Wie wollen wir unsere Kinder bekommen? – Perspektiven geburtshilflicher Versorgung

u.a. mit Prof. Dr. Oda von Rahden, Jade Hochschule & Dagmar Sachse, Stadt Oldenburg
Moderation: Katharina Guleikoff

Die Geburt eines Kindes ist zweifellos ein einschneidendes Erlebnis im Leben einer Familie. Neben einem hohen Sicherheitsanspruch gilt es, zentrale Bedürfnisse von Schwangeren, wie zum Beispiel die freie Wahl des Geburtsorts oder eine ganzheitliche Betreuung, umzusetzen. Doch welche Möglichkeiten stehen in der geburtshilflichen Versorgung zur Verfügung um den Herausforderungen eines angespannten Gesundheitssystems, den Ansprüchen an eine evidenzbasierte Versorgung und den individuellen Bedürfnissen der Nutzerinnen zu begegnen? 

Diese Frage beleuchtet Prof. Dr. Oda von Rahden, Jade Hochschule mit Interessensvertreter:innen und verschiedenen Akteuren geburtshilflicher Versorgung im Rahmen von Kurzvorträgen. Anschließend diskutieren wir mit Vertreter:innen von Mother Hood, dem Niedersächsischen Hebammenverband, dem Ev. Krankenhaus Oldenburg sowie der Sozialdezernentin der Stadt Oldenburg über die Perspektiven geburtshilflicher Versorgung

Um Anmeldung wird gebeten.

ANMELDUNG

    Startzeit

    14:00

    14. Juni 2024

    Endzeit

    16:00

    14. Juni 2024

    Ort

    Schlaues Haus Oldenburg

    Veranstaltungsteilnehmer