Gespräche zur seelischen Gesundheit – Gesundheit und Krankheit aus Psychosomatischer Sicht

Pro Jahr erfüllt mehr als jeder vierte Erwachsene in Deutschland die Kriterien einer psychischen Erkrankung. Zu den häufigsten Krankheitsbildern zählen Angststörungen, Depressionen und Abhängigkeitserkrankungen. Für die Betroffenen wie auch ihre Angehörigen sind diese Erkrankungen mit einem erheblichen Leidensdruck und massiven Einschränkungen im sozialen wie beruflichen Leben verbunden. Und doch sind seelische Erkrankungen noch häufig schambesetzt, über sie wird noch immer weniger offen gesprochen als z.B. über Herz Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder Krebs. Die Karl-Jaspers-Klinik informiert mit ihrer neuen Veranstaltungsreihe „Gespräche zur seelischen Gesundheit“ verständlich und praxisnah über Themen rund um die Psyche und ihre Erkrankungen.

 

Vortrag von Dr. Silke Kleinschmidt, Klinikdirektorin, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Krankheitssymptome treten selten ganz plötzlich auf, meist entwickeln sie sich schleichend. Aus dem Gefühl von Wohl- befinden und Gesundheit entsteht nach und nach das Gefühl „Etwas ist nicht in Ordnung!“, dass uns (manchmal) dazu bewegt, Maßnahmen zu ergreifen und womöglich ärztliche und therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Übergänge zwischen üblichen Alltagsbeschwerden und Krankheitssymptomen ist fließend. Dies gilt auch für psychosomatische Erkrankungen, deren Symptome oft besonders schwer abgrenzbar und in den seltensten Fällen mit apparativen Methoden messbar sind. Was brauchen wir, um im psychosomatischen Sinne gesund zu bleiben und was macht uns krank? Was stört unser inneres Gleichgewicht und wir finden wir es wieder? Der Vortrag versucht an praktischen Beispielen zu erläutern, welche Faktoren Gesundheit fördern können und welche mit der Gefahr von Krankheitsentwicklung verbunden sind.

Eine Veranstaltungsreihe der

Anmeldung

    Startzeit

    19:00

    14. Mai 2024

    Endzeit

    20:30

    14. Mai 2024

    Ort

    Schlaues Haus Oldenburg

    Veranstaltungsteilnehmer