Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wasserstoff – sauberer, abgasfreier Treibstoff aus Abfall-Biomasse

Mo | 12.10 | 19:30 - 21:00

Veranstaltung Navigation

Prof. Michael Wark, Institut für Chemie, Universität Oldenburg

Wasserstoff wird seit langer Zeit als chemischer Energieträger der Zukunft diskutiert. Um Autos langfristig umweltfreundlicher zu machen, ist die viel diskutierte Elektromobilität nur eine Variante. Auch Wasserstoff als Treibstoff für Brennstoffzellen bietet eine saubere Alternative. Bei so ausgerüsteten Autos entsteht kein klimaschädliches Kohlendioxid (CO2), sondern lediglich Wasserdampf. Allerdings wird Wasserstoff heute überwiegend noch aus Erdgas erzeugt. Dieses Gas ist zwar von allen fossilen Energieformen das am wenigsten umweltschädlichste, weil im Vergleich zu Benzin oder Diesel weniger CO2 und andere Abgase entstehen, aber es ist nicht regenerativ. Der Vortrag beleuchtet Möglichkeiten zur Herstellung von Wasserstoff als erneuerbare Energiequelle.

Durch die Corona-Pandemie kann derzeit nur eine begrenzte Personenzahl an den Veranstaltungen im Schlauen Haus teilnehmen. Eine Anmeldung ist bis zum 08. Oktober telefonisch unter 0441 – 99873398 oder per Mail an info@schlaues-haus.de erforderlich.

Details

Datum:
Mo | 12.10 |
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]
Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]