Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Über Dateneigentum in der digitalen Gesellschaft

Di | 21.01 | 19:30 - 21:00

Veranstaltung Navigation

Prof. Dr. Tilo Wesche, Institut für Philosophie, Universität Oldenburg

Neue Technologien benötigen eine möglichst große Datenbasis. Damit werden Daten selbst zu handelbaren Gütern. Wie jeder Markt braucht auch der Datenmarkt Regeln, die ihn ordnen, legitimieren und einhegen. Im Vortrag sollen zwei Arten solcher Regeln behandelt werden: der Datenschutz und das Dateneigentum. Datenschutz und Dateneigentum sind zwei unterschiedliche Ansprüche, die den Verwertungsinteressen des Datenmarkts Grenzen ziehen. Dabei wird der Frage nach dem Dateneigentum besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Details

Datum:
Di | 21.01 |
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]
Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]