Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Keine Hüftprothese für 85-Jährige?

Mi | 12.06 | 18:00 - 19:30

Veranstaltung Navigation

Prof. Mark Schweda, Abteilung Medizinische Ethik, Department für Versorgungsforschung, Universität Oldenburg

Im Zeichen des demographischen Wandels und steigender Gesundheitsausgaben werden in der politischen und akademischen Debatte immer wieder Rufe nach einer so genannten Altersrationierung medizinischer Leistungen laut. Der Vortrag beleuchtet zunächst kurz die Frage der Mittelknappheit in der öffentlichen Gesundheitsversorgung. Vor diesem Hintergrund erklärt er dann, was genau unter einer Altersrationierung zu verstehen ist. Schließlich setzt er sich kritisch mit den gängigen Argumenten zu Gunsten einer solchen altersabhängigen Begrenzung medizinischer Leistungen auseinander.

Details

Datum:
Mi | 12.06 |
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
Frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]
Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]