Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fukushima und die Folgen

Mo | 08.03 | 19:30 - 21:00

Veranstaltung Navigation

mit Prof. Dr. Jens Wolling, Fachgebiet Empirische Medienforschung und Politische Kommunikation, TU Ilmenau

Am 11. März 2021 jährt sich zum zehnten Mal das Unglück von Fukushima: Ein schweres Erdbeben vor der japanischen Küste löste einen gewaltigen Tsunami aus. An der Ostküste Japans entstanden schwere Schäden, die fast 20.000 Menschen das Leben kosteten. Im Atomkraftwerk Fukushima verursachte der Tsunami eine Reaktorkatastrophe. International erfuhr die Katastrophe eine große öffentliche (Medien-)Aufmerksamkeit. In Deutschland entflammte eine heftige Diskussion über die Atomenergie, die schließlich zum deutschen Atomausstieg führte. In seinem Vortrag erklärt Prof. Dr. Wolling die Reaktionen der Medien und der Öffentlichkeit sowie die gesellschaftlichen Konsequenzen, die sich aus dem Extremereignis ergaben.

Eine Anmeldung per Email an info@schlaues-haus.de ist unbedingt erforderlich.

Details

Datum:
Mo | 08.03 |
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online
Online