Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auf den Spuren der Klimageschichte in Südamerika

Mo | 09.03 | 19:30 - 21:00

Veranstaltung Navigation

mit Prof. Dr. Bernd Zolitschka, Leiter der AG Geomorphologie und Polarforschung, Universität Bremen

Die klimatischen Veränderungen sind ein weltweites Phänomen. Sie sind nicht auf die sie verursachenden Industrieländer beschränkt, sondern führen durch die globale atmosphärische Zirkulation zu weltweiten Reaktionen der Temperatur –  und der Niederschlagsverteilung. Während der globale Klimawandel mit einer bisher nicht gekannten Geschwindigkeit abläuft, erfolgen natürliche Klimavariationen. Das Fehlen wissenschaftlicher Untersuchungen zu Klimavariationen auf der Südhalbkugel führte den Referenten an die Südspitze von Südamerika nach Patagonien. Im Vortrag werden klimatische Veränderungen der Südhemisphäre in der Vergangenheit beispielhaft erläutert und in Beziehung zu Entwicklungen auf der Nordhalbkugel gesetzt. 

Details

Datum:
Mo | 09.03 |
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]
Veranstaltungsraum 1 [V1 5. Ebene]