Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Ausstellungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juli 2020

Wege zur Bioökonomie – Niedersachsen 2020

Mo | 13.07 | 09:00 -
Fr | 21.08 | 17:00

Schlaues Haus Oldenburg

Um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu begegnen, reicht es nicht, fossile Rohstoffe durch nachwachsende zu ersetzen, ökonomisches Wachstum und ökologische Verträglichkeit zu verknüpfen und einzelne Innovationen in bestehende Prozesstechniken zu integrieren. Die Wirtschaft muss auch bereit sein, Verantwortung für Umwelt-, Klima-, Natur- und Tierschutz und der Einhaltung sozialer Standards zu übernehmen.

Den Rahmen für eine solche Transformation kann die Bioökonomie liefern: Einerseits, werden durch biobasierte Innovationen fossile Rohstoffe durch nachhaltig erzeugte, nachwachsende Rohstoffe ersetzt. Andererseits, werden im Sinne von Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit Abfälle vermieden. Das gelingt durch den Aufbau einer modernen Kreislaufwirtschaft, die eine branchenübergreifende Mehrfachnutzung oder bestmögliche Verwertung von biologischen Ressourcen, wie Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen ermöglicht.

Die Ausstellung Bioökonomie im Nordwesten konzentriert sich exemplarisch auf fünf Wirtschafszweige: Konsumgüter, Agrarwirtschaft, Textilwirtschaft, Baubranche und Ernährungsindustrie. Die Ausstellung liefert eine Einführung in die jeweilige Branche und stellt einige biobasierte Innovationen aus unserer Region, dem Nordwesten Deutschlands, vor.

mehr weniger
ORT: Ausstellungsfläche [AF 1./2. und 3. Ebene] | Eintritt: frei

September 2020

Zwischen_Räume – Oldenburg, Stadt der Zukunft_? Über das Potential urbaner Zwischen_Räume

Di | 01.09 | 09:00 -
Mi | 30.09 | 17:00

Studierende im Fachbereich Architektur der Jade Hochschule in Oldenburg unter der Leitung von Dipl. Ing. Birgit Remuss, Dozentin „entwerfen darstellen gestalten“

Bevölkerungswachstum, steigende Urbanisierung und gesellschaftlicher Wandel machen auch vor Oldenburg nicht halt und werden neue Anforderungen an die Architekt*innen und Stadtplaner*innen der Zukunft stellen. Die Ausstellung zeigt Entwürfe von 16 Studierenden, die der realen Architektur und Stadtplanung Impulse und Inspirationen verleihen könnten. Es sind innovative und visionäre Konzepte, Visionen und Phantasien für konkrete Plätze im Oldenburger öffentlichen Raum entstanden, die der interessierten Öffentlichkeit im Rahmen einer Ausstellung im Schlauen Haus präsentiert werden.

mehr weniger
ORT: Ausstellungsfläche [AF 1./2. und 3. Ebene] | Eintritt: frei

Oktober 2020

„Nachgefragt“ – wissenschaftliche Fragen aus dem Alltag werden beantwortet!

Mo | 05.10 | 09:00 -
Fr | 27.11 | 15:00

Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!

Wie färbt sich ein Chamäleon auf einem Spiegel? Warum merkt man es nicht, wenn die Erde sich dreht? Und wieso ist die Welt eigentlich so kompliziert? Wenn ihr euch diese Fragen auch schon einmal gestellt habt, seid ihr in der Ausstellung „Nachgefragt!“ richtig. Die „Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!“ präsentiert Fragen von Schüler:innen aus der Region – kompetent und humorvoll beantwortet von fachkundigen Wissenschaftler:innen. Gönnt eurem Allgemeinwissen ein Update!

mehr weniger
ORT: Ausstellungsfläche [AF 1./2. und 3. Ebene] | Eintritt: frei

Dezember 2020

CEWE Photo Award 2019 – „Our world is beautiful“ – Die Siegerbilder

Di | 01.12 | 08:00 -
Mi | 23.12 | 16:00

Von Mai 2018 bis Juni 2019 rief CEWE wieder Hobby- und Profifotografierende auf der ganzen Welt dazu auf, Fotografien in zehn Kategorien für den CEWE Photo Award 2019 einzureichen. Insgesamt wurden 448.152 Fotos eingereicht. Pro Einreichung spendete CEWE 10 Cent an die SOS Kinderdörfer
weltweit. Nachdem das Schlaue Haus Anfang des Jahres einige Bilder aus den Kategorien Landschaften, Natur und Tiere ausstellte, zeigt es jetzt die Gewinnerbilder aus allen zehn Kategorien: „Landschaften“, „Menschen“, „Natur“, „Architektur und Infrastruktur“, „Sport“, „Food“, „Humor“, „Hobby und Freizeit“, „Tiere“ und „Reise und Kultur“.

Wer nach Besichtigung der Ausstellung Lust verspürt am aktuellen CEWE Photo Award 2021 teilzunehmen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun, findet alle nötigen Informationen unter: www.cewephotoaward.com

mehr weniger
ORT: Ausstellungsfläche [AF 1./2. und 3. Ebene] | Eintritt: frei

April 2021

Achtsame Naturwahrnehmungen im Botanischen Garten

Di | 06.04 | 09:00 -
Fr | 30.04 | 16:00

Lehramtsstudierende des Seminars ‚Achtsamkeitsübungen in der Natur für angehende Lehrkräfte`haben unter Leitung von Prof. Dr. Corinna Hößle Naturbegegnungen im Botanischen Garten Oldenburg bewusst erlebt und daraus eine Fotoausstellung konzipiert. Dabei stand die achtsame Wahrnehmung natürlicher Phänomene im Vordergrund. Nicht nur mit dem Sehsinn, sondern auch dem Geruchts-, Hör- und Tastsinn haben die Studierenden ihren persönlichen Kontakt mit der Natur festgehalten, durch Fotografien dokumentiert und lyrisch begleitet. So ist eine Ausstellung entstanden, die die Natur in den Vordergrund stellt und die Bedeutung des nachhaltigen, achtsamen und heilenden Umgangs mit ihr unterstreicht. Gleichzeitig kann auf eindrucksvollen Fotografien die Vielfalt des Botanischen Gartens der Universität entdeckt werden.

Das Schlaue Haus zeigt die Ausstellung vom 6. bis zum 30. April. Aufgrund der Corona-Situation kann die Ausstellung derzeit nicht besucht werden. 

mehr weniger
ORT: Erdgeschoss [EG 1./2. Ebene] | Eintritt: frei
+ Veranstaltungen exportieren