Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Ausstellungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juni 2020

Entfällt: Ein Tiny House für die Volkshochschule Oldenburg

Mo | 29.06 | 08:00 -
Fr | 10.07 | 17:00

mit Prof. Dipl.-Ing. Peter Fank und Dipl.-Ing. Florian Schick sowie Studierenden der Jade Hochschule

Die Veranstaltung muss leider entfallen. Derzeit wird nach einem Alternativtermin gesucht.

Der Trend der Minihäuser ist längst in Europa angekommen. Die Tiny Houses sind nicht nur nachhaltig und umweltschonend. Sie sind auch aufgrund ihrer Konzeption ein innovativer Beitrag zur effektiveren Nutzung des vorhandenen Wohnraums. An der Jade Hochschule fand im vergangenen Jahr ein Architekturwettbewerb statt, dessen Vorgabe es war, ein solches Tiny House zu entwerfen. Dieses soll später als Beratungs- und Unterrichtsraum des außerschulischen Lernortes der VHS Oldenburg dienen.  

mehr weniger
ORT: Erdgeschoss [EG 1./2. Ebene] | Eintritt: frei

Juli 2020

Wege zur Bioökonomie – Niedersachsen 2020

Mo | 13.07 | 09:00 -
Fr | 21.08 | 17:00

Schlaues Haus Oldenburg

Um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu begegnen, reicht es nicht, fossile Rohstoffe durch nachwachsende zu ersetzen, ökonomisches Wachstum und ökologische Verträglichkeit zu verknüpfen und einzelne Innovationen in bestehende Prozesstechniken zu integrieren. Die Wirtschaft muss auch bereit sein, Verantwortung für Umwelt-, Klima-, Natur- und Tierschutz und der Einhaltung sozialer Standards zu übernehmen.

Den Rahmen für eine solche Transformation kann die Bioökonomie liefern: Einerseits, werden durch biobasierte Innovationen fossile Rohstoffe durch nachhaltig erzeugte, nachwachsende Rohstoffe ersetzt. Andererseits, werden im Sinne von Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit Abfälle vermieden. Das gelingt durch den Aufbau einer modernen Kreislaufwirtschaft, die eine branchenübergreifende Mehrfachnutzung oder bestmögliche Verwertung von biologischen Ressourcen, wie Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen ermöglicht.

Die Ausstellung Bioökonomie im Nordwesten konzentriert sich exemplarisch auf fünf Wirtschafszweige: Konsumgüter, Agrarwirtschaft, Textilwirtschaft, Baubranche und Ernährungsindustrie. Die Ausstellung liefert eine Einführung in die jeweilige Branche und stellt einige biobasierte Innovationen aus unserer Region, dem Nordwesten Deutschlands, vor.

mehr weniger
ORT: Ausstellungsfläche [AF 1./2. und 3. Ebene] | Eintritt: frei
+ Veranstaltungen exportieren