Künstliche Intelligenz – Überschätzter Hype oder digitale Revolution?

Vielen Dank für das große Interesse. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist leider derzeit nicht mehr möglich.

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Motor des digitalen Fortschritts und durchdringt unsere Lebens- und Arbeitswelt. Die Forschung zur KI hat sich von symbolischen Ansätzen zu maschinellem Lernen entwickelt, wodurch Computer komplexe Muster erkennen und lernen können. Chatbots wie ChatGPT nutzen diese Technologien, um natürliche Gespräche zu führen und sind nun zentrale Akteure im Kundenservice, Wissensaustausch und mehr.

Die schier grenzenlosen Möglichkeiten von KI bringen jedoch auch Herausforderungen mit sich. Datenschutzbedenken und ethische Fragen erfordern klare Richtlinien. Verantwortungsbewusster Einsatz ist entscheidend, um die positiven Auswirkungen von KI zu maximieren und mögliche Risiken zu minimieren. Die Veranstaltung mit Dr. Benjamin Giesers blickt auf Entwicklungstendenzen von Künstlicher Intelligenz und den Hype um Chatbots wie ChatGPT und fragt nach Potentialen und Herausforderungen, die uns in Zukunft bevorstehen.

Startzeit

19:00

8. Februar 2024

Endzeit

21:00

8. Februar 2024

Ort

Schlaues Haus Oldenburg

Veranstaltungsteilnehmer