Künstliche Intelligenz in der Lebensmittelbranche – BMWi-Forschungsprojekt REIF

mit Prof. Dr.-Ing. Harald Schallner, Fachbereich Management, Information, Technologie (MIT), Jade Hochschule

Jährlich werden in Deutschland ca. 11 Millionen Tonnen Lebensmittel bereits während des Herstellungsprozesses entlang der Wertschöpfungskette vernichtet und landen noch bevor sie zum Endverbraucher gelangen im Müll. Daher ist das Ziel des Forschungsprojekts REIF (Resource-efficient, Economic and Intelligent Foodchain) die Lebensmittelverschwendung mittels Künstlicher Intelligenz in der Lebensmittelbranche zu verringern.

Ressourcenschonende Planungsprozesse werden über den Einsatz von maschinellen Lernverfahren realisiert. Im Vortrag werden faszinierende Einblicke in die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung von aktuellen Forschungsergebnissen der Künstlichen Intelligenz gegeben.

 

 

 

Startzeit

19:30

9. Juni 2022

Endzeit

21:00

9. Juni 2022

Ort

Schlaues Haus Oldenburg

Veranstaltungsteilnehmer