Gespräche zur seelischen Gesundheit – Systemsprenger – Therapie straffällig gewordener Jugend licher und junger Erwachsenen im Maßregelvollzug

Pro Jahr erfüllt mehr als jeder vierte Erwachsene in Deutschland die Kriterien einer psychischen Erkrankung. Zu den häufigsten Krankheitsbildern zählen Angststörungen, Depressionen und Abhängigkeitserkrankungen. Für die Betroffenen wie auch ihre Angehörigen sind diese Erkrankungen mit einem erheblichen Leidensdruck und massiven Einschränkungen im sozialen wie beruflichen Leben verbunden. Und doch sind seelische Erkrankungen noch häufig schambesetzt, über sie wird noch immer weniger offen gesprochen als z.B. über Herz Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder Krebs. Die Karl-Jaspers-Klinik informiert mit ihrer neuen Veranstaltungsreihe „Gespräche zur seelischen Gesundheit“ verständlich und praxisnah über Themen rund um die Psyche und ihre Erkrankungen.

Vortrag von Bettina Hackenbroch¬-Hicke, Klinikdirektorin, Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie & Markus Wild, Therapeutischer Leiter der Jugendforensik der Karl-Jaspers-Klinik Oldenburg

Straffällige Jugendliche und junge Erwachsene werden manchmal vom Gericht zu einer Therapie im Maßregelvollzug nach § 63 oder 64 StGB verurteilt und sollen dort behandelt und resozialisiert werden. Was ist Maßregelvollzug überhaupt? Wann kommt jemand ins Gefängnis und wann in den Maßregelvollzug? Was passiert dort mit den Menschen und wie erfolgt der Spagat zwischen dem Schutz der Gesellschaft vor der Gefährlichkeit dieser Menschen und dem Anspruch, sie in die Gesellschaft zurück zu sozialisieren? Wie wird über Lockerungen entschieden? Was ist die Aufgabe von Sachverständigen und Gutachtern dabei? Seit 2016 gibt es eine Station für 24 solcher jungen Patienten in der Karl-Jaspers-Klinik. Wir wollen einen Einblick geben in die konkrete Arbeit vor Ort und möglichst viel Fragen beantworten, die man sich zu diesem Thema stellen kann.

Eine Veranstaltungsreihe der

VERANSTALTUNG ZUM KALENDER HINZUFÜGEN

ANMELDUNG

    Startzeit

    19:00

    10. September 2024

    Endzeit

    20:30

    10. September 2024

    Ort

    Schlaues Haus Oldenburg

    Veranstaltungsteilnehmer