Ausstellungseröffnung: Jugendliche aus Südafrika präsentieren sich der Welt!

mit Künstlerin Catharina Kirchner

Inmitten von politischen und gesellschaftlichen Problemen, mit denen Südafrika zunehmend konfrontiert ist, wächst eine Generation von Jugendlichen auf, die nicht nur ausdrucksstark ist, sondern auch bereit ist, sich den zahlreichen Herausforderungen ihres Landes zu stellen. Sie präsentiert sich der Welt zugewandt und ihre Energie überträgt sich unmittelbar auf den Betrachter.

Die Frage, wie Jugendliche aus Südafrika von der Welt wahrgenommen werden möchten, stand im Mittelpunkt der Masterarbeit von Frau Catharina Kirchner. Durch ihre einfühlsamen Porträtfotografien hat sie die einzigartigen Geschichten südafrikanischer Jugendlicher an der Muizenberg Highschool in Kapstadt eingefangen und ausgewertet.

Südafrika, das Land mit seinen einmaligen Natur-, Kultur- und Sprachschätzen, präsentiert sich als beeindruckende Regenbogennation durch die Augen und Geschichten seiner Jugendlichen. Die Ausstellung, die im Rahmen einer langjährigen Kooperation mit der Biologiedidaktik der Universität Oldenburg unter der Leitung von Prof. Dr. Corinna Hößle entstand, bietet einen faszinierenden Einblick in die Vielfalt und Stärke der südafrikanischen Jugend.

“Diese Ausstellung ist nicht nur eine Hommage an die Jugendlichen Südafrikas, sondern auch eine Einladung, ihre Perspektiven zu verstehen und zu schätzen. Trotz der Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind, strahlen sie eine beeindruckende Zuversicht und Entschlossenheit aus”, betont Prof. Dr. Corinna Hößle.

Die Kooperation zwischen der Universität Oldenburg und der Muizenberg Highschool besteht seit nunmehr 15 Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt, interkulturellen Austausch und Verständnis zu fördern. Die Ausstellung, die im Rahmen dieser Partnerschaft entstand, wird vom 15. Januar bis 16. Februar im Schlauen Haus zu sehen sein.

Die Ausstellungseröffnung am 15. Januar um 18.00 Uhr im Schlauen Haus bietet Interessierten die Gelegenheit, um mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen.

Startzeit

18:00

15. Januar 2024

Endzeit

20:00

15. Januar 2024

Ort

Schlaues Haus Oldenburg

Veranstaltungsteilnehmer