„Was Sprachtherapie kann.“ – Ausstellung und Begleitprogramm im Schlauen Haus

Vom 29. September bis 29. Oktober ist die Ausstellung „Was Sprachtherapie kann“ der AWO Kinder, Jugend & Familie Weser-Ems GmbH im Schlauen Haus zu sehen. Ein wissenschaftliches Programm des Schlauen Hauses begleitet die Ausstellung.

Das Schlaue Haus Oldenburg zeigt ab dem ab dem 29. September bis zum 29. Oktober die Ausstellung „Was Sprachtherapie kann“ (Idee & Konzept: Beate Stoye; Fotografie: Ricarda Braun) der AWO Kinder, Jugend & Familie Weser-Ems GmbH.

Die Ausstellung gibt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und/oder Schluckstörungen „eine Stimme“ und zeigt, was Sprachtherapie bewirken kann – auch langfristig. Anhand von Fotos lenkt die Ausstellung den Blick auf das Schicksal von Betroffenen.   

Zu sehen sind Werke von Kindern und Jugendlichen aus dem AWO Sprachheilkindergarten Oldenburg und dem AWO Sprachheilzentrum Wilhelmshaven. Besuchende können ihr Wissen zu Sprachentwicklungsstörungen anhand eines kurzweiligen Quiz testen und anhand von Audiobeispielen in das Sprechen vor und nach einer sprachtherapeutischen Behandlung reinhören.

Begleitend zur Ausstellung hat das Schlaue Haus ein Programm zur Sprachtherapie und ihrer Erforschung in Oldenburg zusammengestellt:

  • Montag, 4. Oktober, 19.30 Uhr:

„Komm, lass uns erzählen…!“ ein Online-Vortrag mit Prof. Dr. Tanja Jungmann und Lisa Federkeil vom Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik der Universität Oldenburg.

  • Donnerstag, 14. Oktober, 19.30 Uhr:

„Sprache im Alter“ eine Hybrid-Veranstaltung im Schlauen Haus mit Prof. Dr. Tanja Grewe vom Studiengang für Logopädie der Jade Hochschule Oldenburg.

  • Donnerstag, 21. Oktober, 19.30 Uhr:

„Aurale Rehabilitation als Handlungsfeld der Logopädie“ eine Hybrid-Veranstaltung im Schlauen Haus mit Dr. Sybille Seybold vom Studiengang für Logopädie der Jade Hochschule Oldenburg.

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung per E-Mail an info@schlaues-haus.de oder telefonisch unter 0441 – 99873398 erforderlich ist.

Dieser Beitrag wurde am von unter Veranstaltung veröffentlicht.