Schlaues Haus sagt alle Veranstaltungen im November ab – auch die Ausstellung kann nicht besucht werden

Pressemitteilung

Aufgrund der dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie werden bis einschließlich 30. November alle Veranstaltungen im Schlauen Haus abgesagt. Das Haus bleibt in dieser Zeit geschlossen. Die Maßnahme soll zur Eindämmung und Verlangsamung der Ausbreitung des Virus beitragen.

Oldenburg. Im Schlauen Haus werden bis einschließlich 30. November keine Veranstaltungen stattfinden. Das Haus bleibt in dieser Zeit für die Öffentlichkeit geschlossen. Auch die Ausstellung kann in dieser Zeit nicht besucht werden.

Dieser Schritt ist eine Maßnahme, um einer Verbreitung der Krankheit aktiv entgegenzuwirken. Das Schlaue Haus folgt Empfehlungen der zuständigen Behörden des Landes Niedersachsen und des Robert-Koch-Instituts. Folgende Termine sind zurzeit davon betroffen:

  • 05.11.20 Vortrag: „Roboter für die Bewegungstherapie?“ mit Prof. Dr. Olena Kuzmicheva
  • 19.11.20 Vortrag: „Hören im Kindergartenalter, Teil I.1“ mit Prof. Dr. med. Karsten Plotz

Derzeit wird daran gearbeitet, Ersatztermine für die ausgefallenen Formate zu finden.

Alle Online-Angebote, wie die digitale Führung durch die Oldenburger Sternwarte am 16. November und der Hybrid-Vortrag zur Digitalisierung im (Arbeits-)Leben in Oldenburg am 30. November, finden wie geplant statt. Anmeldungen zu den Online-Veranstaltungen nimmt das Schlaue Haus telefonisch unter 0441 99873398 oder per E-Mail an info@schlaues-haus.de entgegen.

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen im Schlauen Haus sind zu finden unter: www.schlaues-haus.de/programm und auf Facebook, Twitter und Instagram.  

Schlaues Haus Oldenburg gGmbH

Das Schlaue Haus Oldenburg ist ein Ort des Dialogs zwischen Wissenschaft und allen Akteuren der Gesellschaft. In Kooperation mit den Gesellschaftern, der Carl von Ossietzky Universität und der Jade Hochschule, fördert das Schlaue Haus die Sichtbarkeit der Forschungslandschaft Oldenburgs und der Region. Aus der aktiven Vernetzung von Wissenschaft und Gesellschaft entstehen stetig neue Impulse für den Nordwesten. Als Haus der Wissenschaft finden im Schlaue Haus regelmäßig spannende Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Gleichzeitig bietet es auf mehreren Ebenen Platz für Workshops, Seminare, Tagungen und Konferenzen. In dieser Verbindung von Öffentlichkeit und Akteuren aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft wird das Schlaue Haus zum Impulsgeber für eine zukunftsfähige Entwicklung der Region.

Kontakt:
Lennart Book
Pressestelle
Schlaues Haus Oldenburg
Tel.: 0441 99873398
lennart.book@schlaues-haus.de

Pressemitteilung laden

Dieser Beitrag wurde am von unter Presse veröffentlicht.