Regelungen für öffentliche Veranstaltungen im Schlauen Haus

Liebe Besucherinnen und Besucher des Schlauen Hauses,

aufgrund der Corona-Pandemie gelten für unsere öffentlichen Veranstaltungen besondere Regelungen. Diese Regelungen sind gemäß der Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 10. Juli 2020 gestaltet und dienen dem allgemeinen Infektionsschutz.

Wir bitten euch daher folgende Regelungen bei eurem Besuch zu beachten:

  • für öffentliche Veranstaltungen ist grundsätzlich eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Gern nehmen wir eure Anmeldungen unter 0441 99873398 oder unter info@schlaues-haus.de entgegen.
  • die Anmeldeformulare werden bis zu ihrer Vernichtung gegen die Einsicht Unbefugter gut gesichert aufbewahrt. Drei Wochen nach Beendigung der Veranstaltung werden die Daten gelöscht.
  • Ihr dürft nur an der Veranstaltung teilnehmen, wenn ihr mit der Dokumentation eures Besuches einverstanden seid.
  • bitte beachtet den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Besuchenden. Wir haben alle Veranstaltungsabläufe so gestaltet, dass dieser stets eingehalten werden kann.
  • jede:r Besuchende verfügt über einen Sitzplatz im Veranstaltungsraum. Bitte nehmt diesen zügig bei eurem Besuch ein.
  • bitte beachtet, dass im gesamten Haus die Pflicht zur Nutzung einer Mund-Nasen-Bedeckung besteht. An eurem Sitzplatz könnt ihr diesen abnehmen.
  • öffentliche Veranstaltungen können derzeit nur von 10 Personen gleichzeitig besucht werden.
  • im gesamten Haus stehen Spender mit Desinfektionsmittel zur Verfügung, die von euch jederzeit gern genutzt werden können.

Öffentliche Veranstaltungen sind ein elementarer Bestandteil unserer Arbeit. Wir hoffen, wir können euch unter Einhaltung dieser Regelungen bald wieder bei uns begrüßen.

Herzliche Grüße

das Team des Schlauen Hauses Oldenburg

Dieser Beitrag wurde am von unter Uncategorized veröffentlicht.