Digitale Ausstellung „Achtsame Naturwahrnehmungen auf Spiekeroog“

„Achtsame Naturwahrnehmung auf Spiekeroog“ heißt die Fotoausstellung, die von Lehramtsstudierenden der Universität Oldenburg unter der Leitung von Prof. Dr. rer. nat. Corinna Hößle gestaltet wurde und vom 2. bis zum 30. Juni im Schlauen Haus Oldenburg ausgestellt werden sollte. Da die Ausstellung aufgrund der Corona-Pandemie nicht gezeigt werden konnte, können die Impressionen nun digital betrachtet werden.

Im Rahmen des Seminars mit dem Titel ‚Lehren und Lernen im Schülerlabor auf Spiekeroog‘ widmeten sich die Studierenden neben dem Unterrichten von Schüler:innen zum Thema Wattenmeer und Ozeane der Frage, wie es gelingen kann, die Schönheit und Vielfalt der Naturphänomene auf Spiekeroog bewusst wahrzunehmen. Die Studierenden haben ihre Naturbegegnungen in Fotografien festgehalten, die sie in der Ausstellung präsentieren.

Schaut rein!