Fit durch die Krise – Kardiologe Dr. Stephan Böhmen über den richtigen Umgang mit der Zeit im Home-Office

Die zweite Ausgabe des digitalen Videoformats ‚Schlau nachgefragt…‘ erscheint am 18. Juni. In dieser Folge ist Dr. Stephan Böhmen, Chefarzt der Kardiologie des Reha-Zentrums Oldenburg, zu Gast im Schlauen Haus. Er gibt dabei Tipps zum (sportlichen) Umgang mit der Arbeit im Home-Office.

Eines der wichtigsten Themen der Arbeitswelt ist derzeit der Umzug des Arbeitsplatzes in die eigenen vier Wände. Durch die Corona-Pandemie waren viele Arbeitnehmende gezwungen, spontan ihrer Arbeit von zu Hause aus nachzugehen. E-Mails, Telefon- und Videokonferenzen bestimmen seither den Alltag. Da dieser neue Arbeitsalltag durchaus auch Vorteile bietet, ist seitdem von einer grundlegenden Veränderung der Arbeitswelt die Rede. Insbesondere der Wegfall von Arbeitswegen und die flexible Arbeitseinteilung führen auf Arbeitnehmerseite zu zeitlichen Veränderungen, die genutzt werden sollten.

Dr. Stephan Böhmen beschäftigt sich aus medizinischer Sicht mit der neuen Situation des Home-Office. Wie kann dem Wegfall routinierter Arbeitsabläufe im Privaten begegnet werden? Sind regelmäßige Pausen auch im Home-Office sinnvoll? Und wie kann Bewegung in den ‚Arbeitsalltag Zuhause‘ gebracht werden? Das etwa 10-minütige Video ‚Schlau nachgefragt…bei Dr. Stephan Böhmen‘ beantwortet diese und weitere Fragen und gibt Tipps und Hilfestellungen zu einem Themenkomplex, der auch im Anschluss an die Corona-Pandemie die Gesellschaft beschäftigen wird.