Ausstellung zum weltweit größten Fotowettbewerb im Schlauen Haus zu sehen

Pressemitteilung

Am 03. Februar 2020 wird die Ausstellung zum CEWE Photo Award 2019 unter dem Motto Our World is beautiful im Schlauen Haus eröffnet. Bis zum 03. April 2020 sind Bilder aus den Kategorien Landschaft, Tiere und Natur zu sehen.

Oldenburg – Europas größter Fotofinisher CEWE hat über ein Jahr lang die schönsten Aufnahmen der Welt gesucht. Insgesamt nahmen am Fotowettbewerb 45.460 Hobby- und Profifotografen teil und reichten 448.152 Bilder ein. Damit ist der CEWE Photo Award der größte Fotowettbewerb weltweit. Pro eingereichtes Foto spendete CEWE 10 Cent an die SOS-Kinderdörfer weltweit. Insgesamt wurde so eine Spendensumme von 44.815,20 Euro erreicht. Die große Resonanz auf den Wettbewerb überträgt sich auch auf die Ausstellung. Die Fotografien unter dem Motto Our World is beautiful zeigen auf unterschiedliche Weise, wie schön, geheimnisvoll und einzigartig die Erde ist und verdeutlichen, warum sich ihr Erhalt und ihre Erforschung lohnt.

Am 03. Februar wird die Ausstellung im Schlauen Haus feierlich eröffnet. Nach einer Begrüßung durch Frank Zweigle, Geschäftsführer Schlaues Haus Oldenburg gGmbH, und Thomas Mehls, Vorstandsmitglied bei CEWE, haben die Gäste Zeit, die Ausstellung auf sich wirken zu lassen und sich bei Getränken und Snacks auszutauschen. Das Schlaue Haus zeigt die Ausstellung, um zu verdeutlichen, wie eng die Verbindung zwischen Wissenschaft, Natur und Umwelt ist. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Wir laden insbesondere auch Pressevertreter zur Eröffnung ein. Der Termin beginnt am Montag um 19.30 Uhr.

Bitte melden Sie sich unter 0441 99873398 kurz zur Veranstaltung an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kontakt:
Lennart Book
Pressestelle
Schlaues Haus Oldenburg
Tel: 0441 99873398
lennart.book@schlaues-haus.de

Pressemitteilung laden

Dieser Beitrag wurde am von unter Presse veröffentlicht.